piwik-script

Intern
Fakultät für Physik und Astronomie

Studieneinstieg

Die Fakultät für Physik und Astronomie bietet Ihnen ein reichhaltiges Unterstützungsprogramm für einen erfolgreichen Start ins Studium. 

Vor dem Semester

Online-Mathematik-Brückenkurs OMB+

Zur Vorbereitung auf Ihr Studium bieten wir Ihnen den Online Mathematik Brückenkurs OMB+ an. Von mehr als 40 Hochschulen für die Vorbereitung empfohlen, bietet Ihnen der Kurs eine individuelle, zeitlich und örtlich flexible Möglichkeit Ihre Mathematikkenntnisse für das Studium aufzufrischen und Sicherheit in der Anwendung der Methoden zu erlangen. Der OMB+ besteht aus erklärenden Texten mit vielen Beispielen, interaktiven Bildern, Übungsaufgaben und Tests, so dass Sie Ihr Wissen auch überprüfen können.Mehr

MINT-Vorkurs Rechenmethoden

Der Vorkurs dient als mehrtägiger Intensivkurs insbesondere der Auffrischung von unerlässlichen mathematischen Schulkenntnissen, aber auch - nicht weniger wichtig - dem schnelleren Kennenlernen der Studierenden untereinander. In den Betreuern bzw. Betreuerinnen finden die Studienanfänger bzw. Studienanfängerinnen Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für viele ihrer typischen, nicht nur mathematischen Probleme zum Studienbeginn, die sich so oft leichter bewältigen lassen. Mehr

Während des Semesters

Tutorenprogramm

Im Rahmen des uniweiten KOMPASS-Programms wurde an der Fakultät für Physik und Astronomie das Tutorenprogramm eingeführt. Ziel des Programms ist die verbesserte Unterstützung von Studierenden in der Studieneingangsphase. Hierzu werden in den ersten beiden Semestern zahlreiche Tutorien als Weiterführung des MINT-Vorkurses angeboten. Sie bieten Gelegenheit, anhand von eigenen betreuten Übungsaufgaben das Gelernte einzuüben und zu vertiefen. Darüber hinaus gibt es in der zweiten Semesterhälfte den Klausurenkurs zur Vorbereitung auf die ersten Klausuren im Studium. Mehr

JIM-Erklärhiwis

JIM-Erklärhiwis sind Studierende mit passenden fachlichen und didaktischen Fähigkeiten, die Studierenden auf Augenhöhe Hilfestellungen geben und Fragen beantworten. Sie sollen helfen, bekannte Anfängerprobleme in erster Linie beim Lösen der Übungsaufgaben zu den Grundlagenvorlesungen zu mindern. Die Sprechzeiten sind auf den Stundenplan der Studierenden in den ersten Fachsemestern abgestimmt und finden an zentralen Orten statt. Der Erklärhiwistandort der Physik befindet sich im Erdgeschoss (Raum E082) im Physikgebäude, Campus Süd. Die Erklärhiwis erkennt man ganz einfach an ihren Namensschildern! Mehr

Ersti-Mentoring-Programm

Die Fakultät für Physik und Astronomie führt seit dem WS 11/12 ein Studierenden-Mentorenprogramm durch. Dazu wird jedem interessierten Studierenden im ersten Semester ein Mentor oder eine Mentorin aus dem Kreis der Lehrenden (Professoren und Privatdozenten) zugewiesen. Der Mentor bzw. die Mentorin begleitet die ihm zugewiesenen Studierenden während des Bachelor-Studiums als Ansprechpartner für individuelle Fragen, steht aber auch bei allen fachbezogenen sowie nicht fachbezogenen Problemen als Vertrauensperson zur Seite. Im Mittelpunkt stehen dabei gemeinsame Treffen, zu denen die Dozenten zu Beginn des Semesters einladen. Mehr