piwik-script

Intern
  • Studierende vor Tafel
  • Hörsaal
  • Laser
  • Reinraum
  • Vakuumapparatur
Fakultät für Physik und Astronomie

Basismodul-L (BAM-L)

Modul A: Das Basismodul für Lehramtstudenten (BAM-L) 11-P-LA

Versuchsnummer

Versuchsthema

A1Messung der spezifischen Wärmekapazität und der Schmelzwärme
A2Messung von Spannung und Strömen
A4Federpendel, Oberflächenspannung
A5Bestimmung der Zähigkeit von Flüssigkeiten

Die Inhalte der Vorlesung Auswertung von Messungen: Fehlerrechnung (11-P-FR1) werden als beherrscht vorausgesetzt.

Die Versuche dieses Moduls sind so konzipiert, dass ein vorbereiteter Studierender diese während der Präsenzzeit vollständig durchführen und auswerten kann. Die Abgabe der vollständigen Messprotokolle erfolgt mit Beendigung des Versuchstages.


Versuch A1, Messung der spezifischen Wärmekapazität und der Schmelzwärme 

Schlagworte:

Temperatur, Wärmeenergie, Stoffmenge, Wärmekapazität, spezifische Wärmekapazität, molare Wärmekapazität, Molare Wärmekapazität von Metallen, (Dulong-Petitsche Regel)Prinzip des Mischungskalorimeters, Erster Hauptsatz der Wärmelehre, Umwandlung elektrischer Arbeit in Wärmeenergie, Schmelzen und Erstarren, Graphische Korrektur der Wärmeverluste des Kalorimeters

Inhalt des Versuchs:

  • Bestimmung der spezifischen Wärmekapazität von Wasser
  • Messung der spezifischen Wärmekapazität von Metallen
  • Schmelzwärme des Eises

 Praktikumsanleitung

Geräte:


Versuch A2, Messung von Spannungen und Strömen 

Schlagworte:

Strom, Spannung, elektrischer Widerstand, Kirchhoff'sche Regeln, Aufbau eines Drehspulmesswerks, Messung des Innenwiderstand, Temperaturabhängigkeit von Widerständen

Inhalt des Versuchs:

  • Messbereichserweiterungen
  • Strom- und spannungsgenaue Messung
  • Messung von Widerstandsnetzwerken
  • Temperaturabhängigkeit von Widerständen

Allgemeine Vorbereitung für die Versuche zur Elektrizitätslehre

Praktikumsanleitung

Interaktiver Computerversuch  

Geräte:


Versuch A4, Federpendel

Schlagworte:

Ungedämpfter harmonischer Oszillator, Hook'sches Gesetz, Federpendel

Inhalt des Versuchs:

  • Bestimmung der Federkonstanten (Richtkraft)
  • Vergleich der Ergebnisse unterschiedlicher experimenteller Methoden zur Bestimmung einer physikalischen Größe

Praktikumsanleitung

Geräte:


Versuch A5, Bestimmung der Zähigkeit von Flüssigkeiten

Schlagworte:

Innere Reibung, Zähigkeit, Laminare und turbulente Strömung, Reynoldsche Zahl, Stokesches Gesetz,  Hagen-Poiseuillesches Gesetz,  Auftriebskraft, Hydrostatischer Druck

Inhalt des Versuchs:

  • Zähigkeit nach Hagen-Poiseuille
  • Zähigkeit nach Stokes
  • Fehlerrechnung

Praktikumsanleitung

Geräte: