piwik-script

Intern
    Fakultät für Physik und Astronomie

    Lehre Exp. Physik Did.

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Einsatz in der Lehre in der experimentellen Physik und der Physikdidaktik

    Stellenausschreibung:

    An der Fakultät für Physik und Astronomie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg wird ab dem 1. Oktober 2007 eine promovierte Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder ein  promovierter Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Einsatz in der Lehre in experimenteller Physik und Physikdidaktik in Vollzeit eingestellt. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 13/14 TV-L vormals VergGr. IIa/Ib BAT. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 3 Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung und Verbeamtung in der Laufbahn des Akademischen Rates wird angestrebt.

    Einstellungsvoraussetzungen:

    Voraussetzung ist ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Universitätsstudium der Physik, pädagogische Eignung, Promotion mit sehr guten Ergebnissen sowie ein hohes Maß an Engagement in der Lehre.

    Erwünscht sind Erfahrungen in der Physikdidaktik und/oder der Teilchen-, bzw. Astroteilchenphysik. Neben ihrer/seiner Tätigkeit in der Lehre soll der/die Stelleninhaber/in
    sich an Forschungsprojekten des Lehrstuhls (ATLAS-, bzw. MAGIC-Experiment)
    aktiv beteiligen.

     Hinweise:

    Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb Wissenschaftlerinnen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Bewerbungen werden an den Studiendekan Herrn Professor Dr. Wolfgang Kinzel bis zum 26. August 2007 ausschließlich hier über das Onlineformular erbeten.

    Ansprechpartner:

    Herr Prof. Dr. Thomas Trefzger
    Tel. 0931-888-5787
    Email an den Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik