piwik-script

Intern
    Fakultät für Physik und Astronomie

    Technischer Mitarbeiter Didaktik

    Technische Mitarbeiterin oder Technischer Mitarbeiter für die physikalischen Praktika am Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik

    Stellenausschreibung:

    Am Physikalischen Institut der Julius-Maximilians-Universität Würzburg wird ab dem 1. Oktober 2007 eine Technische Mitarbeiterin oder ein Technischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik in Vollzeit eingestellt.

    Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Aufgabenbeschreibung:

    Technische Mitarbeit bei der Durchführung physikalischer Praktika in den Lehramtsstudiengängen für Grund-, Haupt-, Realschulen und Gymnasien. Die Praktika umfassen verschiedene Versuchsaufbauten aus allen Teilgebieten der Physik. Die/der Stelleninhaber/in soll insbesondere folgende Aufgaben wahrnehmen:

    - Erhaltung der Betriebsbereitschaft der Apparaturen, Durchführung von Wartungs- und Justierarbeiten, Durchführung, bzw. Veranlassung notwendiger Reparaturen, etc.

    - Verbesserung bestehender Versuchsaufbauten in technischer, sicherheitstechnischer oder didaktischer Hinsicht in enger Kooperation mit dem wissenschaftlichen Personal

    - Entwicklung neuer Versuchsaufbauten zur thematischen Ergänzung der vorhandenen Experimente zusammen mit dem wissenschaftlichen Personal, technische Unterstützung der an dieser Aufgabe arbeitenden Staatsexamenskandidat(inn)en

    - Mitarbeit am Aufbau neuer Exponate für ein naturwissenschaftliches Schülerlabor (science center)


    Einstellungsvoraussetzungen:

    Abgeschlossene Ausbildung als Physikalisch Technischer Assistent oder Physiklaborant oder gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen; Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten; Teamfähigkeit und Interesse am Umgang mit den Studierenden.

    Hinweise:

    Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Bewerbungen werden an Herrn Professor Dr. Thomas Trefzger bis zum 29. Juli 2007 ausschließlich hier über das Onlineformular erbeten.

    Ansprechpartner:

    Herr Prof. Dr. Thomas Trefzger
    Tel. 0931-888-5787
    Email an den Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik