piwik-script

Intern
Theoretische Physik I

M.Sc. Jan Werner

Forschungsinteressen:

Ich arbeite seit Oktober 2010 als Doktorand in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Fakher Assaad und beschäftige mich mit der Physik stark korrelierter Fermionen-Systeme. Dabei verwende ich eine Cluster-Erweiterung der dynamischen Mean-Field-Annäherung (DMFT), zur Lösung des Störstellenproblems dient ein CTQMC-Algorithmus, bei dem eine systematische Entwicklung in der Hybridisierung um den stark korrelierten atomaren Grenzfall vorgenommen wird.





wissenschaftlicher Werdegang:

  • April 2009: Bachelor Physik am Lehrstuhl EP3, Thema der Abschlussarbeit: "Lumineszenzuntersuchungen an semimagnetischen II-VI-Quantentrogstrukturen mit photogenerierten Ladungsträgern"
  • September 2010: Master Physik am Lehrstuhl TP1, Thema der Abschlussarbeit: "Hybridisierungsentwicklung zur CTQMC-Untersuchung von Ce-basierten Schwer-Fermionen-Systemen"
  • seit Oktober 2010: Doktorand am Lehrstuhl TP1





Kontakt:

Büro: 330b/c
Am Hubland
D-97074 Würzburg
Tel.: +49 (0) 931 31-83677
Fax : +49 (0) 931 888-5141
email: Jan.Werner@physik.uni-wuerzburg.de

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Lehrstuhl für Theoretische Physik I
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-85712
Fax: +49 931 31-85141
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. M1
Hubland Süd, Geb. M1