piwik-script

Intern
Theoretische Physik I

Maximilian Kiesel

Forschungsinteressen:

Ich untersuche die Physik stark korrelierter Systeme mit dem Variational Cluster Approach (VCA) und der Functional Renormalization Group (fRG). Aktuell untersuche ich den Einfluss der Untergitter-Strukturen des Honeycomb und Kagome Gitters auf Langreichweitige Ordnungen.

Wissenschaftlicher Werdegang:

2003 - 2005 Grundstudium der Nanostrukturtechnik an der Universität Würzburg

2005 - 2007 Hauptstudium der Physik an der Universität Würzburg

2008 bis vsl. Ende 2012 Promotion an der Universität Würzburg

Veröffentlichungen:

M. Kiesel and R. Thomale, Sublattice Interference in the Kagome Hubbard Model, arXiv:1206.6539 (unpublished) (2012).

M. Kiesel, C. Platt, W. Hanke, D.A. Abanin and R. Thomale, Competing many-body instabilities and unconventional superconductivity in graphene, arXiv:1109.2953 (unpublished) (2011).

W. Hanke, M. Kiesel, M. Aichhorn, S. Brehm und E. Arrigoni, The 3-Band Hubbard-Model versus the 1-Band Model for the high-Tc Cuprates: Pairing Dynamics, Superconductivity and the Ground-State Phase Diagram, Eur. Phys. J. Special Topics 188, 15 (2010).

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Lehrstuhl für Theoretische Physik I
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-85712
Fax: +49 931 31-85141
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. M1
Hubland Süd, Geb. M1