Intern
Physik und ihre Didaktik

Die Didaktik der Physik ist die Wissenschaft, die das Lehren und Lernen von Physik zum Gegenstand hat. Sie beschäftigt sich mit der Frage, was im Physikunterricht vermittelt werden soll (Ziele des Physikunterrichts und Begründungen), und allen Facetten der Frage, wie diese Ziele erreicht werden können. Dazu gehören u.a. die Untersuchung von Lernprozessen von Schülerinnen und Schülern, die Erhebung von Schülervorstellungen, die Konstruktion von Unterrichtseinheiten, die Entwicklung von Experimentiermaterial und Unterrichtsmedien und deren wissenschaftliche Erprobung.

Adresse

Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik
Physikalisches Institut
Universität Würzburg

Campus Hubland Nord (Gebäude 22)
Emil-Hilb-Weg 22
97074 Würzburg

Kontakt

Sekretariat: Frau Kuhns / Frau Weisensel

Tel.: +49 931 31-85786  /  Fax.: +49 931 31-85785

Email: kuhns@physik.uni-wuerzburg.de 
           weisensel@physik.uni-wuerzburg.de 

Am Large Hadron Collider (LHC) am Cern wurden im Jahr 2012 Protonenstrahlen auf Schwerpunktsenergien von 8 TeV beschleunigt,  zukünftig sind Energien von 13 TeV und später 14 TeV vorgesehen. An den Kollisionspunkten der Protonen werden Bedingungen erzeugt, wie sie Bruchteile von Sekunden nach dem Urknall im Universum herrschten. Der ATLAS-Detektor am LHC untersucht die zugrunde liegenden physikalischen Prozesse. An diesem Großexperiment sind mehr als 2000 Wissenschaftler und Ingenieure aus weltweit mehr als 150 Instituten im Rahmen der ATLAS-Kollaboration beteiligt. Seit Juli 2008 ist auch die Gruppe „Experimentelle Teilchenphysik“ am Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik Mitglied in der ATLAS-Kollaboration. 

Kontakt
Lehrstuhl für
Physik und ihre Didaktik
Emil-Hilb-Weg 22
97074 Würzburg

Tel. +49 931 31-85786
Fax: +49 931 31-85785

Suche Ansprechpartner
Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin