piwik-script

Intern
Physik und ihre Didaktik

PUMA : Magnetlabor

Die Applikation "PUMA : Magnetlabor" stellt eine Rahmenapp für verschiedene Experimentierstationen eines Lehr-Lern-Labors dar. Diese können alle unter der Verwendung eines Experimentierkastens der Firma Mekruphy nachgebaut werden. Für die sechs verschiedenen Stationen kann jeweils die Szene ausgewählt werden, welche gerade bearbeitet wird. Dabei soll sie hauptsächlich dafür genutzt werden, Magnetfelder und atomare Strukturen des Versuches anzuzeigen. Somit kann die zuvor vermutete Lösung von den Schülerinnen und Schülern selbstständig überprüft werden. Mittels automatisch ablaufenden Animationen kann die innere Logik der verschiedenen Prozesse und deren Abhängigkeiten direkt gezeigt werden. Manche Szenen lassen Interaktionen mit dem Realversuch zu. So ist in Planung, Realdaten aus dem Versuch via Bluetooth einzubinden, sodass die Verknüpfung zwischen Experiment und Virtualität gestärkt wird.
  
Die App ist Teil einer Promotionsarbeit am Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik und kann als Ergänzung von Realexperimenten eingesetzt werden. Sie wird zur Untersuchung des Einflusses von AR auf verschiedene Parameter des kognitiven Lernprozesses genutzt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Hagen Schwanke  oder Dr. Annika Kreikenbohm.