piwik-script

Intern
  • Studierende vor Tafel
  • Hörsaal
  • Laser
  • Reinraum
  • Vakuumapparatur
Fakultät für Physik und Astronomie

Ablauf Präsenzveranstaltungen

Handlungsanweisungen und wichtige Hinweise

  • Es ist die Pflicht der Prüferin/des Prüfers jede Präsenzprüfung im Dekanat vor der Prüfung anzuzeigen.
  • Es ist die Pflicht des Kandidaten/der Kandidatin alle Originale vor Prüfungsbeginn bei der Prüferin/dem Prüfer vorzulegen.
  • Es ist die Pflicht der Prüferin/des Prüfers das Vorlegen der vollständigen Originale vor Prüfungsbeginn zu kontrollieren.
  • Bei elektronischen mündlichen Prüfungen entfällt die Anzeigepflicht, jedoch nicht die Vorlagepflicht der Dokumente!
  • Sollten die Originale bzw. die ordnungsgemäße Anmeldung nicht vorliegen, darf die Prüfung NICHT durchgeführt werden.

Nachfolgend finden Sie die verbindliche Handlungsanweisungen für alle derzeit möglichen Veranstaltungen (Prüfung, Praktikum, Einsichtnahme, etc.) in Präsenzform oder in digitaler Form.

Vor dem Praktikum
Mindestens 14 Tage vor dem Praktikum hat die Anzeige durch Ausfüllen des Formulars im Internet zu erfolgen.

An den Tagen des Praktikums
Zum Praktikum muss der Kandidat bzw. die Kandidatin vor Betreten des Praktikumsraumes folgendes beachten:
Registrierung über UniNow-App oder Vorlage des unterschriebenen
Covid19-Selbstauskunftsformulars bei dem Dozenten/der Dozentin.

Nach dem Praktikum
==> Die gesamte Dokumentation ist im Original für mind. 4 Wochen vom verantwortlichen PrüferIn aufzubewahren.

 

Vor der Prüfung
Mindestens 14 Tage vor der schriftliche Prüfung hat die Anzeige durch Ausfüllen des Formulars im Internet zu erfolgen.
Anschließend erfolgt die Raumbuchung durch das Dekanat.

Am Tag der Prüfung
Zur Prüfung muss der Kandidat bzw. die Kandidatin vor Betreten des Prüfungsraumes folgendes beachten:
Registrierung über UniNow-App oder Vorlage des unterschriebenen
Covid19-Selbstauskunftsformulars bei dem Prüfer/der Prüferin.

Nach der Prüfung
==> Die Noten werden durch den Prüfer/Prüferin in WueStudy verbucht.
==> Die gesamte Dokumentation ist im Original für mind. 4 Wochen vom verantwortlichen PrüferIn aufzubewahren.

Vor der Einsichtnahme
Mindestens 14 Tage vor der Einsichtnahme der Prüfungsunterlangen hat die Anzeige durch Ausfüllen des Formulars im Internet zu erfolgen.
Anschließend erfolgt die Raumbuchung durch das Dekanat.
Spätestens vier Wochen nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse hat der Studierende den Antrag auf Einsichtnahme einzureichen.
Die Einsichtnahme erfolgt in Präsenz unter besonderer Beachtung der Abstandsregeln und einer möglichst geringen Personenzahl im Raum, z.B. unter Zuhilfenahme des Dokumentenprojektors.

Am Tag der Einsichtnahme
Zur Einsichtnahme muss der Kandidat bzw. die Kandidatin vor Betreten des Einsichtnahmeraumes folgendes beachten:
Registrierung über UniNow-App oder Vorlage des unterschriebenen
Covid19-Selbstauskunftsformulars bei dem Prüfer/der Prüferin.

Nach der Einsichtnahme
==> Die gesamte Dokumentation ist im Original für mind. 4 Wochen vom verantwortlichen PrüferIn aufzubewahren.

Vor der Prüfung
Mindestens 14 Tage vor der mündlichen Prüfung hat die Anzeige durch Ausfüllen des Formulars im Internet zu erfolgen.
Anschließend erfolgt die Raumbuchung durch das Dekanat.

Am Tag der Prüfung
Zur Prüfung muss der Kandidat bzw. die Kandidatin vor Betreten des Prüfungsraumes folgendes beachten:
Registrierung über UniNow-App oder Vorlage des unterschriebenen
Covid19-Selbstauskunftsformulars bei dem Prüfer/der Prüferin.

Nach der Prüfung
==> Die Noten werden durch den Prüfer/Prüferin in WueStudy verbucht.
==> Die gesamte Dokumentation im Original ist mindestens für zwei Jahre vom verantwortlichen PrüferIn aufzubewahren.

Vor der Prüfung
Vor der Prüfung hat der Kandidat bzw. die Kandidatin das folgende Dokumente bzw. Formulare im Original dem Prüfer/der Prüferin vorzulegen:
die Einwilligungserklärung und Zustimmung zu Datenschutzbestimmungen.

Nach der Prüfung
==> Die Noten werden durch den Prüfer/Prüferin in WueStudy verbucht.
==> Die gesamte Dokumentation im Original ist mindestens für zwei Jahre vom verantwortlichen PrüferIn aufzubewahren.

Vor der Prüfung
Mindestens 14 Tage vor der Prüfung  hat die Anzeige durch Ausfüllen des Formulars im Internet zu erfolgen.
Anschließend erfolgt die Raumbuchung durch das Dekanat.

Am Tag der Prüfung
Zur Prüfung hat der Kandidat bzw. die Kandidatin die folgenden Dokumente im Original dem Prüfer/der Prüferin vorzulegen:

  1. ausgefülltes Prüfungsanmeldeformular (inkl. Protokoll auf der Rückseite),
  2. Ausdruck des Nachweises der elektronischen Prüfungsanmeldung über WUEStudy und
  3. Registrierung über UniNow-App oder Vorlage des unterschriebenen
    Covid19-Selbstauskunftsformulars vor Betreten des Prüfungsraumes

Nach der Prüfung
==> Die gesamte Dokumentation ist im Original an das Dekanat zu übergeben.
==> Die Noten werden durch das Dekanat in WueStudy verbucht.

Vor der Prüfung
Vor der Prüfung hat der Kandidat bzw. die Kandidatin die folgenden Dokumente bzw. Formulare im Original dem Prüfer/der Prüferin vorzulegen:
a. ausgefülltes Prüfungsanmeldeformular (inkl. Protokoll auf der Rückseite),
b. Ausdruck des Nachweises der elektronischen Prüfungsanmeldung über WUEStudy und
c. die Einwilligungserklärung und Zustimmung zu Datenschutzbestimmungen.

Nach der Prüfung
==> Die gesamte Dokumentation ist im Original an das Dekanat zu übergeben.
==> Die Noten werden durch das Dekanat in WueStudy verbucht.
 

Vor dem Promotionskolloquium
Mindestens 14 Tage vor dem Promotionskolloquium hat die Anzeige durch Ausfüllen des Formulars im Internet zu erfolgen.
Anschließend erfolgt die Raumbuchung durch das Dekanat. .

Am Tag des Promotionskolloquiums
Zum Promotionskolloquium müssen alle TeilnehmerInnen vor Betreten des Prüfungsraumes folgendes beachten:
Registrierung über UniNow-App oder Vorlage des unterschriebenen
Covid19-Selbstauskunftsformulars bei dem Prüfer/der Prüferin.

Nach der Prüfung
==> Das Covid19-Selbstauskunftsformular ist im Original für mind. 4 Wochen am Lehrstuhl aufzubewahren. (in Promotionsakt ablegen)
==> Die gesamte Dokumentation ist im Original über den Rücklauf des Promotionsbüros an das Dekanat zu übergeben.

Noch Fragen ?

Studiendekanat

Geb. P1 (Physik), Raum B-024
Tel: 0931 31-85720 / -85719
Fax: 0931 31-85720-0
Email an das Dekanat

Studienberatung

zentrale Telefonnummer
Tel.: 0931 31 81465
Email an die Studienberatung
Webseite Studienberatung