piwik-script

Intern
  • Studierende vor Tafel
  • Hörsaal
  • Laser
  • Reinraum
  • Vakuumapparatur
Fakultät für Physik und Astronomie

Prüfungsorganisation und Raumpläne

WICHTIGE HINWEISE

Angesichts der Infektionslage wurden die Hygiene- und Sicherheitskonzepte der Universität Würzburg angepasst. Ab 01.10.2021 ist in den Gebäuden und bei allen Veranstaltungen, bei den der Mindestabnstand nicht eingehalten werden kann, das Tragen von medizinischen Gesichtsmasken (sogen. OP-Masken) verpflichtend. Sogenannte Alltagsmasken, FFP3-Masken mit Ventil und Visiere sind nicht zulässig, mit diesen ist kein Zutritt zu den Lehrveranstaltungen und Prüfungen gestattet. Während der Prüfung bzw. des Praktikums haben die Prüflinge ständig eine medizinische Maske zu tragen.

Alle tagesaktuellen Infomationen entnehmen Sie bitte den Webseiten der Universität Würzburg (https://www.uni-wuerzburg.de/corona/studierende/) bzw. auch des zentralen Prüfunsgamtes (https://www.uni-wuerzburg.de/studium/pruefungsamt/hinweise-zu-den-pruefungen). 

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sowie Lüftungs- und Nachverfolgungskonzepte (QR-Codes, UniNow-App).

Verbindliche Regelungen zur Prüfungsorganisation

Voraussetzung für die Durchführung von Präsenzprüfungen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist die strikte Einhaltung der Richtlinien zum Vollzug der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und der Regeln des auf den Richtlinien aufbauenden universitären Sicherheitskonzepts.

Jede Exkursion und jede Präsenzprüfung (mündlich, schriftlich, etc.), bei der die Kontaktverfolgung nicht über UniNow-App oder durch 24h-Nachregistrierung auf der UniNow-Webseite erfolgt, ist dem Dekanat der Fakultät mindestens 14 Tage vor dem Termin vorzugsweise durch Ausfüllen und Absenden des digitalen Formulars unter https://go.uniwue.de/anzeige-physik oder ersatzweise in Papierform mit dem Formular "Checkliste zur Vorlage beim Studiendekan" (siehe https://www.uni-wuerzburg.de/corona/formulare/) im Original anzuzeigen.

Seit dem 01.10.2021 ist das Tragen von von medizinischen Gesichtsmasken (keine FFP3-Masken mit Ventil, keine Visiere!) verpflichtend. Sogenannte Alltagsmasken sind nicht zulässig, mit diesen ist kein Zutritt zu den Praktika bzw. Prüfungen gestattet.

Während der Prüfung bzw. der Praktika haben die Prüflinge ständig eine medizinische Maske zu tragen. Sofern ein Prüfling keine derartige Maske tragen kann, bedeutet dies unabhängig von einem evtl. vorgelegten Attest, dass keine Teilnahme an einer Präsenzprüfung oder Präsenzpraktikum möglich ist, auch nicht in einem separatem Raum.

Alle tagesaktuellen Infomationen entnehmen Sie bitte den Webseiten der Universität Würzburg bzw. auch des zentralen Prüfungsamtes

Auch weiterhin ist ohne Ausnahme auf dem gesamten Universitätsgelände (auch im Außenbereich der Gebäude) das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske für alle Mitglieder der Universität Würzburg verpflichtend. Infos zu Masken finden Sie auf der Webseite des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Bitte beachten Sie auch weiterhin die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sowie Lüftungs- und Nachverfolgungskonzepte (QR-Codes, UniNow-App).

Bleiben Sie bitte gesund, wachsam und vorsichtig !

Noch Fragen ?

Studiendekanat

Geb. P1 (Physik), Raum B-024
Tel: 0931 31-85720 / -85719
Fax: 0931 31-85720-0
Email an das Dekanat

Studienberatung

zentrale Telefonnummer
Tel.: 0931 31 81465
Email an die Studienberatung
Webseite Studienberatung