Intern
    Fakultät für Physik und Astronomie

    Studieninhalte und Studienplan des Studiengangs

    Bachelor Physik bis WS 14/15

    Gliederung des Studiums und der Studienanteile

    Das Bachelor-Studium gliedert sich in die folgenden 4 Bereiche:

    Pflichtbereich (123 ECTS) 
    + Wahlpflichtbereich (27 ECTS)
    + Schlüsselqualifikationen (20 ECTS)
    + Abschlussarbeit (10 ECTS)
    = Insgesamt 180 ECTS

    Die Zuordnung der Module zu den einzelnen Bereichen ergibt sich aus der Studienfachbeschreibung (SFB).

    Die einzelnen Bereiche setzen sich wie folgt zusammen:

    Pflichtbereich

    Der Pflichtbereich besteht aus den folgenden Modulgruppen:

    Modulgruppen Kurzbezeichnung ECTS-Punkte
    Experimentelle Physik EP 38
    Klassische Physik 11-KP 16
    Kondensierte Materie 11-KM 16
    Kern- und Elementarteilchenphysik 11-KET 6
    Theoretische Physik TP 32
    Statistische Mechanik, Thermodynamik u. Elektrodynamik 11-STE 16
    Theoretische Mechanik und Quantenmechanik 11-TQM 16
    Mathematik MM 32
    Mathematik 1 u. 2 für Studierende der Physik 10-M-PHY 12 16
    Mathematik 3 u. 4 für Studierende der Physik und Ingenieurwissenschaften 11-DFS 16
    Physikalisches Praktikum PP 21
    Physikalisches Praktikum Teil A 11-P-PA 5
    Physikalisches Praktikum Teil B 11-P-PB 8
    Physikalisches Praktikum Teil C 11-P-PC 8

    Das Modul 11-TQM wird bei Studierenden, die an der Teilnahme am FOKUS-Programm interessiert sind, durch das Modul 11-TQM-F ersetzt. Das Teilmodul 11-TQM-F-2 wird als Blockveranstaltung im Hinblick auf eine spätere Teilnahme am Master-Studium FOKUS Physik im Zeitraum zwischen den Vorlesungszeiten des Winter- und Sommersemesters angeboten (beim jeweiligen Studierenden zwischen dem dritten und vierten Fachsemester bei einem Studienbeginn im Wintersemester).

    Wahlpflichtbereich

    Der Wahlpflichtbereich besteht aus den Modulgruppen:

    Modulgruppen Kurzbezeichnung ECTS-Punkte
    Chemie, Informatik, Numerische Mathematik CIN
    Chemie für Studierende der Physik und Ingenieurwissenschaften 08-CP1 10
    Einführung in die Informatik für Studierende der Fakultät 10-I-EIN 10
    etc.
    Angewandte Physik und Messtechnik AM
    Elektronik 11-A2 6
    Labor- und Messtechnik 11-A3 6
    etc.
    Festkörper- und Nanostrukturphysik FN
    Halbleiterphysik und Bauelemente 11-SPD 6
    Angewandte Supraleitung 11-ASL 6
    etc.
    Astro- und Teilchenphysik AT
    Astrophysik 11-A4 6
    Kosmologie 11-AKM 6
    etc.
    Komplexe Systeme, Quantenkontrolle und Biophysik KB
    Biophysikalische Messtechnik in der Medizin 11-BMT 6
    Labor- und Messtechnik in der Biophysik 11-LMB 6
    etc.

    In der Studienfachbeschreibung sind weitere Module einzusehen, welche in allen Unterbereichen des Wahlpflichtfaches verwendet werden können. 

    Schlüsselqualifikationen

    Der Bereich der Schlüsselqualifikationen beinhaltet:

    Modulgruppen Kurzbezeichnung ECTS-Punkte
    Fachspezifische Schlüsselqualifikationen FSQL 16
    Pflichtbereich 10
    Hauptseminar Experimentelle/ Theoretische Physik 11-HS 4
    Mathematische Rechenmethoden 11-P-MR 6
    Wahlpflichtbereich 6
    Computational Physics 11-A1 6
    Elektronik 11-A2 6
    etc.
    Allgemeine Schlüsselqualifikationen ASQL 4
    Mathematik-Vorkurs 11-P-VKM 2
    Fit for Industry 11-FFI 3
    etc.

    Die Module 11-P-MR und 11-HS müssen erfolgreich belegt werden.
    Module der allgemeinen Schlüsselqualifikationen können nur dann belegt werden, wenn sie nicht schon im Pflicht- oder Wahlpflichtbereich belegt wurden.

    Module aus dem universitären Pool "Allgemeine Schlüsselqualifikationen" LINK EINBINDEN können nach den jeweils gültigen Maßgaben belegt werden. Der Prüfungsausschuss kann auf schriftlich begründeten Antrag auch andere Module für den Bereich der allgemeinen Schlüsselqualifikationen zulassen.

    Studienplan

    Der Studienverlaufsplan gibt Empfehlungen für den Verlauf des Studiums. Das jeweils aktuelle Studienangebot auf Grundlage des Studienverlaufsplans wird von der Fakultät für Physik und Astronomie in geeigneter Weise, vorzugsweise durch elektronische Medien, bekannt gemacht.

    Kontakt

    Fakultät für Physik und Astronomie
    Am Hubland
    97074 Würzburg
    Deutschland

    Tel.: +49 931 31-85720
    Fax: +49 931 31-85508
    Email

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd Röntgenring Hubland Nord Sanderring Campus Medizin