Intern
    Fakultät für Physik und Astronomie

    Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin mit Schwerpunkt Feinmechanik

    Ausbildungsinhalte

    • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen/Zeichnungen
    • Drehen, Fräsen, Bohren, Löten, Kleben
    • Programmieren von CNC Werkzeugmaschinen
    • Bearbeiten von Werkstücken durch Spanen und Umformen von Hand und Maschinen
    • Herstellen von Präzisionsteilen für Vakuum- und optische Systemtechnik
    • Instandhalten und Reparieren von Werkzeugmaschinen, Apparaturen und Geräten 

    Ausbildungsdauer

    • Dreieinhalb  Jahre

    Ausbildungsbeginn

    • 1. September

    Prüfungen

    • Handwerkskammer für Unterfranken
    • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr
    • Abschlussprüfung als Feinwerkmechaniker

    Voraussetzungen

    • Qualifizierender Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur, mindestens befriedigende Leistungen in Physik, Mathematik, Deutsch und Englisch
    • Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Team- und Kontaktfähigkeit

    Ausbildungsort Praxisteil

    • Wissenschaftliche Werkstatt  für Forschung und Lehre des Physikalischen Instituts

    Ausbildungsort Theorieteil

    • 1. und 2. Ausbildungsjahr: Franz-Oberthür-Schule
    • 3. und 4. Ausbildungsjahr: Berufsschule in Bamberg

    Ansprechpartner

    Bewerbung

    Die Bewerbung erfolgt ausschließlich hier online über ein Formular

    Kontakt

    Fakultät für Physik und Astronomie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85720
    Fax: +49 931 31-85508
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. P1