Intern
Fakultät für Physik und Astronomie

Ehrenpromotion 

Prof. Dr. Shoucheng Zhang

Die Fakultät für Physik und Astronomie veranstaltet im Rahmen der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Herrn Prof. Dr. Shoucheng Zhang ein Sonderkolloquium. 

The Faculty of Physics and Astronomy is organizing a symposium for awarding an honorary doctorate to Prof. Dr. Shoucheng Zhang.

Die Verleihung der Ehrendoktorwürde findet statt am /The honorary doctorate ceremony will take place on:

Fr, 04.03.2016, Toscanasaal Residenz Würzburg

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung bis spät. 30.01.2016 möglich.

A Ceremony registration is required by January 30th, 2016 at the latest.

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung freuen. Bitte melden Sie sich hierzu über das elektronische Anmeldeformular an.

We would highly appreciate, if you participated in the ceremony. Please register for this event using our online registration form.

Programm / Programme

Das jeweils aktualisierte Programm finden Sie hier zum Download.

17:00 - 17:05

Begrüßung / Opening (Dekan / Dean Prof. Dr. Ansgar Denner)

17:05 - 17:20

Laudatio (Prof. Dr. Laurens W. Molenkamp)

17:20 - 17:35

Laudatio (Prof. Dr. Werner Hanke)

17:35 - 17:45

Verleihung der Ehrendoktorwürde / Honory Doctorate Award (Präsident / President Prof. Dr. Dr. h.c. Forchel)

17:45 - 18:30

Festvortrag / Ceremonial Lecture

"Discovery of the Topological Insulator" (Prof. Dr.  Shoucheng Zhang)

Im Anschluss (ca. 19.00 h) lädt die Fakultät zu einem Empfang im Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg in der Würzburger Residenz ein.

After the ceremony (approx. 19.00) the Faculty invites you to a reception at the Martin von Wagner Museum of the University of Wuerzburg in the Wuerzburg Residence.

Prof. Dr. Shoucheng Zhang

Prof. Dr. Shoucheng Zhang ist einer der renommiertesten theoretischen Festkörperphysiker unserer Zeit. Nachdem er sein Diplomstudium in 3 Semestern an der Freien Universität Berlin absolviert hatte, wurde Shoucheng Zhang an der Universität Stony Brook unter Prof. Peter van Nieuwenhuizen promoviert. Nach weiteren akademischen Stationen in Santa Barbara sowie am IBM Almaden Research Center wurde Dr. Zhang auf eine Professur an die Stanford University berufen, an der er heute den JG Jackson and CJ Wood Chair of Physics innehat.

Prof. Zhang hat Pionierarbeit auf verschiedenen Gebieten der theoretischen Festkörperphysik geleistet. Neben der feldtheoretischen Beschreibung des fraktionalen Quanten-Hall Effekts schließt dies im Besonderen seine Arbeiten zu einer SO(5) symmetrischen Theorie der Hochtemperatursupraleitung sowie seine Beschreibung und Vorhersage topologischer Isolatoren mit ein. Diese Forschungsrichtungen Prof. Zhangs waren auf theoretischer wie auch experimenteller Ebene seit jeher eng mit Würzburg verknüpft. Prof. Zhangs Arbeiten sind vielfach national und international ausgezeichnet worden, darunter mit dem Humboldt Preis, dem Guttenberg Forschungspreis, dem Europhysics Prize, dem Oliver Buckley Prize, der Dirac-Medaille, dem Physics Frontier Prize sowie der Benjamin Franklin Medaille.

Kontakt

Fakultät für Physik und Astronomie
Am Hubland
97074 Würzburg
Deutschland

Tel.: +49 931 31-85720
Fax: +49 931 31-85508
Email

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd Röntgenring Hubland Nord Sanderring Campus Medizin