piwik-script

Deutsch Intern
    Theoretische Physik I
    Dr. Florian Goth
    Theoretische Physik I
    Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Am Hubland
    97074Würzburg
    Deutschland
    Building: M1 (Informatik/Physi
    Room: 3016
    Dr. Florian Goth

    Forschungsinteressen

    Im Rahmen meiner Doktorarbeit beschäftige ich mich mit der Dynamik von Festkörpersystemen die einer äußeren zeitabhängigen Störung unterliegen. Als Methode wird hierzu ein Continuous-Time Quantum Monte Carlo Verfahren eingesetzt, das in geeigneter Weise zu einer Störungsentwicklung auf der Schwinger-Keldysh Contour der Realzeit erweitert wurde. Mit einer Implementation dieses Verfahrens in C++ wird gegenwärtig ein gequenchtes 1D Hubbard modell untersucht.

    Hier wird das Sytstem im thermischen Grundzustand vorbereitet und danach wird die sich entfaltende Dynamik des Systems bei plötzlichem Ausschalten der Hubbard Wechselwirkung untersucht.

    Wissenschaftlicher Werdegang

    -seit 01.07.2015:
    Numerical Scientist im SFB1170 ToCoTronics
    -ab Oktober 2009:
    Doktorand in der TP1
    - September 2009:
    Diplomprüfung
    -Oktober 2008:
    Diplomand in der TP1