piwik-script

Deutsch Intern
  • Laser
  • Studierende vor Tafel
Faculty of Physics and Astronomy

Quantentechnologie

Weiterführender Master-Studiengang (M.Sc.)

Auf einen Blick

Studiengang

Angestrebter Abschluss:        Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit: 4 Semester
Lehrsprache: Deutsch
Studienbeginn:

zum Sommer- und Wintersemester

Zulassung/Bewerbung

Zulassungsbeschränkung: zulassungsbeschränkt        
Eignungsprüfung:

Eignungsverfahren

       

Studieren in Würzburg

Studieninhalte

Die Welt wird immer kleiner und dabei immer komplexer! Sind Sie daran interessiert, Materialien im Nanokosmos, das heißt auf molekularer oder atomarer Ebene zu beeinflussen, um neuartige und verbesserte Eigenschaften zu erzielen? Dann ist das Studium der Quantentechnologie genau das richtige für Sie! Unser Studiengang richtet sich an Studieninteressierte, die sich gleichermaßen für die physikalischen Grundlagen und die möglichen Anwendungsbereiche begeistern. Diese Kombination bietet für die berufliche Zukunft ein hohes Maß an Flexibilität. Durch die integrierten universitären und industriellen Praktika im In- und Ausland wird bereits im Studium großer Wert auf die Anwendungsaspekte gelegt und die Möglichkeit gegeben, frühzeitig Kontakte in der Wirtschaft und der Spitzenforschung zu knüpfen.

Lernziele

Ziel des Studiums ist es, den Studierenden vertiefte Kenntnisse der physikalischen und technischen Grundlagen der Nanostrukturwissenschaften sowie ein fundiertes Wissen über die theoretischen und experimentellen Methoden zur Erlangung neuer Erkenntnisse einschließlich dem erforderlichen Abstraktionsvermögen, dem analytischem Denken, einer hohen Problemlösungskompetenz und der die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu strukturieren zu vermitteln, damit diese als verantwortlicher Wissenschaftler bzw. verantwortliche Wissenschaftlerin in interdisziplinär und international zusammengesetzten Teams aus (Natur-) Wissenschaftlern bzw. (Natur-) Wissenschaftlerinnen und/oder Ingenieuren bzw. Ingenieurinnen in Forschung, Industrie und Wirtschaft erfolgreich mitwirken zu können.

   

Studienaufbau und -organisation

Unterbereiche Kurzbezeichnung ECTS-Punkte
Quantentechnologie   mind. 55
Fortgeschrittenenpraktikum   mind. 9
Fortgeschrittenen-Praktikum Master Teil 1 11-P-FM1 3
Fortgeschrittenen-Praktikum Master Teil 2 11-P-FM2 3
Fortgeschrittenen-Praktikum Master Teil 3 11-P-FM3 3
Fortgeschrittenen-Praktikum Master Teil 4 11-P-FM4 3
Oberseminar   mind. 5
Oberseminar Quantentechnologie A 11-OSN-A 5
Oberseminar Quantentechnologie B 11-OSN-B 5
Vertiefung Quantentechnologie  
Optische Eigenschaften von Halbleiternanostrukturen 11-HNS 6
Halbleiterphysik 11-HPH 6
Quantentransport 11-QTR  
Nano-Optik 11-NOP 6
Spintronik 11-SPI 6
Bild- und Signalverarbeitung in der Physik 11-BSV 6
Physik moderner Materialien 11-PMM 6
Organische Halbleiter 11-OHL 6
Sensorische und aktorische Materialien – Funktionelle Keramiken und magnetische Partikel 08-FU-SAM 5
Ultrakurzzeitspektroskopie und Quantenkontrolle 08-PCM4 5
Elektrochemische Energiespeicher und –wandler 08-FU-EEW 5
Eigenschaften moderner Werkstoffe: Experimente vs. Simulationen 08-FU-MW 5
Festkörperphysik 2 11-FK2 8
Festkörper-Spektroskopie 11-FKS 6
Topologische Effekte in der Festkörperphysik 11-TEFK 8
Feldtheorie in der Festkörperphysik 11-FFK 8
Magnetismus 11-MAG 6
Quantenmechanik 2 11-QM2 8
Theoretische Festkörperphysik 11-TFK 8
Phänomenologie und Theorie der Supraleitung 11-PTS 6
Fortgeschrittene Theorie der Quantencomputer und Quanteninformation 11-QIC 6
Advanced Magnetic Resonance Imaging 11-MRI 6
Oberflächenphysik 11-SSC  
weitere Module siehe jeweils die für Sie geltende Studienfachbeschreibung (SFB)    
Nicht-technisches Nebenfach   0 - 5
Vertiefung Analysis 10-M-VAN 7
Diskrete Mathematik 10-M=VDIM 5
Entwurf und Analyse von Programmen 10-I=PA 5
Fortgeschrittenes Programmieren 10-I-APR 5
Betriebssysteme 10-I-BS 5
Künstliche Intelligenz 1 10-I=KI1 5
Einführung in die Rechtswissenschaft 02-EReWi-G 5
Markenrecht 02-N-P-W06 3
Urheberrecht 02-N-P-W07 2
Handels- und Gesellschaftsrecht 02-G&Hre-G 5
Astrophysik 11-AP 6
Astronomische Methoden 11-ASM 6
Einführung in die Weltraumphysik 11-ASP  
weitere Module siehe jeweils die für Sie geltende Studienfachbeschreibung (SFB)    

Masterprojekt   15
Fachliche Spezialisierung Quantentechnologie 11-FS-N 15
Methodenkenntnis und Projektplanung Quantentechnologie 11-MP-N 15
Master-Thesis Quantentechnologie 11-MA-N 30
Das Masterprojekt wird an einem der Lehrstühle der Fakultät in einem selbst gewählten Forschungsgebiet    
in Absprache mit der Betreuerin bzw. dem Betreuer der Arbeit durchgeführt.    
Dieses besteht aus den drei o.g. Modulen, ein Abschlusskolloquium findet nicht statt.    

Studienverlaufspläne und Varianten

Der gezeigte Studienverlauf ist eine Empfehlung, die sich aus der logischen Abfolge von Modulthemen ergibt. 

Sie sind frei, Ihr Studium selbst nach eigenen Wünschen zu gestalten, gewisse Module vorzuziehen oder später, z. B. nach einem Auslandssemester, zu belegen.

Den Studienverlaufsplan finden Sie hier auch als PDF-Download.

   

Forschungsschwerpunkte

Weiterführende Informationen