Deutsch Intern
    Faculty of Physics and Astronomy

    Weitere assoziierte Mitglieder an der Universität Würzburg

    Wissenschaftler anderer Fakultäten arbeiten mit den Forscherinnen und Forschern der Fakultät als Zweitmitglieder in Forschung und Lehre zusammen. Derzeit handelt es sich um drei Professuren aus der Physikalischen Chemie und der Biophysik.

    Arbeitsgebiete der weiteren assoziierten Mitglieder

    Lehrstuhl Physikalische Chemie I

    Professoren

    T. Brixner

    Fachgebiete

    Ultrakurzzeit-Laserspektroskopie, Molekülphysik, Kohärente Kontrolle, Ultraschnelle Nanooptik.

    Forschungsvorhaben

    • Entwicklung und Anwendung neuer spektroskopischer Methoden, insbesondere der kohärenten multidimensionalen Spektroskopie
    • Beobachtung ultraschneller photophysikalischer und photochemischer Dynamik in der Gasphase, in Flüssigkeiten und Festkörpern
    • kohärente Steuerung quantenmechanischer Prozesse mit geformten Laserpulsen
    • ultraschnelle Spektroskopie bei gleichzeitig höchster Zeit- und Ortsauflösung unterhalb des optischen Beugungslimits
    • Nanoplasmonik
    Lehrstuhl Physikalische Chemie II

    Professoren

    T. Hertel

    Fachgebiete

    Physikalische Chemie der und Ultrakurzzeit-Spektroskopie an Nanooberflächen.

    Forschungsvorhaben

    • Exzitonendynamik in einwandigen Kohlenstoff-Nanoröhren (SWNTs)
    • Adsorptions-isothermen für einzelne Nanopartikel
    • Kinetik der Desorption von Nanopartikeloberflächen
    • funktionelle konjugierte Polymer-SWNTs
    • Kolloidalchemie für funktionelle Nanoröhren
    • Einzelpartikelspektroskopie
    • Fluoreszenzspektroskopie
    • NIR - Lochbrennspektroskopie
    Lehrstuhl Biotechnologie und Biophysik

    Professoren

    M. Sauer

    Fachgebiete

    Biotechnologie und Biophysik

    Forschungsvorhaben

    • Hochaufgelöste Bildgebung durch direkte stochastische optische Rekonstruktions-mikroskopie
    • Entwicklung von Datenverarbeitungssoftware für die Einzelmolekül-Lokalisationsspektroskopie (rapidSTORM)
    Analysemethoden für die Einzelmolekülbiologie
    • hochaufgelöste Fluoreszenzspektroskopie
    • Quantenpunkt-Triexziton-Bildgebung
    • Strukturelle Organisation von Biomolekülen
    Contact

    Fakultät für Physik und Astronomie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85720
    Fax: +49 931 31-85508
    Email

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. P1