piwik-script

English Intern
  • "Eta-Catarina-Nebula"
Astronomie

Wintersemester 2013/2014

Vorlesung: Donnerstag, 10:00-12:00 Uhr, Seminarraum 31.01.008
Übung: Dienstag, 14:00-16:00 Uhr, Seminarraum 31.01.008

Vorbesprechung: Freitag, 25.10.2013, 14:00 Uhr, Seminarraum 31.02.008
Versuchsdurchführung in Gruppen

Prof. Dr. Karl Mannheim, Prof. Dr. Matthias Kadler und Assistenten

Das Praktikum beginnt am Fr., 08.11.2013. Den Zeitplan für dieses Semester gibt es hier.
Rückfragen an: Robert Schulz oder Till Steinbring 

Allgemeine Informationen:
Sie finden allgemeine Hinweise zur Auswertung hier. Darüber hinaus stellen wir ein LaTex-Protokollvorlage (LaTex, pdf) zur Verfügung, wobei es Ihnen freisteht, auch ein anderes Programm zu nutzen.

Radiobeobachtungen
Ansprechpartner: Robert Schulz
Anleitung Radioastronomie (Anleitung)
In Kooperation mit der Dr. Remeis Sternwarte Bamberg wird ein neuer Versuch zur Radioastronomie angeboten. Mit einem 2.1m Radioteleskop wird die Radiostrahlung der Sonne aufgenommen, der Einfluss terrestrischer Störsignale untersucht (Radio Frequency Interference; RFI) und die Rotationskurve der Milchstrasse vermessen.

Optische Beobachtungen Ansprechpartner: Till Steinbringtsteinbring@astro.uni-wuerzburg.de
Für alle Versuche bitte diese Anleitung benutzen.

  • Eigenschaften der CCD-Kamera
    Die CCD-Kamera ist das wichtigste Werkzeug der optischen Astronomie. In diesem Versuch werden Dunkelstrom, Linearität und Kapazität einer CCD-Kamera gemessen und deren Implikationen für Astronomie untersucht.
  • Spektroskopie der Sonne
    Mithilfe der Spektrophotometrie werden Absorptionslinien im Sonnenspektrum vermessen und identifiziert. Aus einem Fit an eine Planck-Kurve wird die Oberflächentemperatur der Sonne ermittelt.
  • Photometrie
    Beobachtungsnacht mit einem optischen Teleskop. Dieser Versuchsteil findet nur bei entsprechender Wetterlage in Absprache mit dem Betreuer statt.


Röntgenbeobachtungen Ansprechpartner: Marcus Langejahn, Katharina Leiter
Der Versuch beschäftigt sich mit einem vom Röntgensatelliten XMM-Newton aufgenommenen Spektrum eines Aktiven Galaxienkerns (AGN). Die Durchfürung beinhaltet die Darstellung des Röntgen-Spektrums sowie das Model-Fitting des Kontinuums und der Spektrallinien. Weiterhin soll die Akkretionsrate des zentralen Schwarzen Lochs und der Inklinationswinkel der Galaxie bestimmt werden (Anleitung).

Gamma-Beobachtungen
Ansprechpartner: Dorit Eisenacher, Katja Meier
Hochenergieastrophysik

Eigenständige Auswertung von Beobachtungen des Aktiven Galaxienkerns Markarian 421 (Mrk 421) im Gamma-Bereich. Darüber hinaus werden Fähigkeiten zur Datenauswahl und Auswertemethoden des FACT (First G-APD Cherenkov Telescope) Teleskops vermittelt. Eine Literaturliste zur Vorbereitung auf den Praktikumsversuch finden Sie hier.

Sie finden eine Einführung in die Gammaastronomie und dem FACT Teleskop, sowie Hiweise zur Durchführung des Versuchs hier. 

Vorlesung:
Dienstag, 14:15-15:45 Uhr, Seminarraum 31.00.017

Übung:
Dienstag, 16:00-18:00 Uhr, Seminarräume im Gebäude 31
Lecture 1 (15.10.2013): Overview & Introduction (pdf [6.7MB]; handout [6.7MB])
Lecture 2 (22.10.2013): Astronomical Principles (pdf [7.6MB]; handout [7.5MB])
Lecture 3 (29.10.2013): Solar System 1 (pdf [4.3MB])
Lecture 4 (05.11.2013): Solar System 2 (pdf [9.3MB])
Lecture 5 (12.11.2013): Stars 1 (pdf [2.3MB])
Lecture 6 (19.11.2013): Stars 2 (pdf [5.8MB])
Lecture 7/8 (26.11./03.12.2013): Expanding Universe & Galaxies (pdf [6.7MB]; handout [6.6MB])
Lecture 9 (10.12.2013): AGN (pdf [7.2MB]; handout [7.2MB])
Lecture 10 (17.12.2013): Supernovae (pdf [11.6MB])
Lecture 11 (08.01.2014): Clusters of Galaxies and Large Scale Structure (pdf [5.7MB])
Lecture 12 (14.01.2014): Cosmology (pdf [5.1MB])

Übungsaufgaben:
Übungsblatt 1 (29.10.2013)
Übungsblatt 2 (05.11.2013)
Übungsblatt 3 (12.11.2013)
Übungsblatt 4 (19.11.2013)
Übungsblatt 5 (26.11.2013)
Übungsblatt 6 (03.12.2013)
Übungsblatt 7 (10.12.2013)
Übungsblatt 8 (17.12.2013)
Anwesenheitsübung: Übungsblatt 9 (07.01.2014)
Übungsblatt 10 (14.01.2014)

Literatur zu Proseminarthemen

Vorlesung:
Dienstag, 14:00 - 16:00 Uhr, Physik HS P
Donnerstag, 14:00 - 15:00 Uhr, Physik HS P

SpaceMaster Round 9 Final Score

Vorlesung:
Montag, 14:00-16:00 Uhr, Seminarraum 31.00.017
Mittwoch, 14:00-16:00 Uhr, Seminarraum 31.00.017

Übung:
mehrere Gruppen

Lecture 1 (21.10.2013): Introduction and Motivation (pdf [2.6MB]; handout [2.5MB])
Lecture 2 (23.10.2013): Atmospheric Effects on Astronomy & Basics of Planetary Atmospheres (pdf[3.2MB]; handout [3.2MB])
Lecture 3 (30.10.2013): Solar Heating and Energy Transport 1 (pdf [0.6MB]; handout [0.6MB])
Lecture 4 (04.11.2013): Solar Heating and Energy Transport 2 (pdf [1.2MB]; handout [1.1MB]; includes also part 1)
Lecture 5 (13.11.2013): Atmospheric Composition (pdf [5MB]; handout [5MB])
Lecture 6 (27.11./02.12.2013): Photochemistry (pdf [3.3MB]; handout [3.2MB])
Lecture 7 (09.12.2013): Clouds (pdf [2.5MB]; handout [2.5MB])
Lecture 8 (16.12.2013): Dynamics (pdf [11.6MB]; handout [11.6MB])
Lecture 9 (08.01.2014): Interplanetary Medium/Magnetospheres (pdf [10.1MB]; handout [10MB])

Übungsaufgaben:

Übungsblatt 1 (28.10.2013)
Übungsblatt 2 (06.11.2013)
Übungsblatt 3 (13.11.2013)
Übungsblatt 4 (25.11.2013)
Übungsblatt 5 (04.12.2013)
Übungsblatt 6 (13.01.2014)
Übungsblatt 7 (27.01.2014)
Informationen zur Projektarbeit

Projektarbeitsthemen und Quellen

Donnerstag, 16:15-17:15 Uhr, Seminarraum 31.00.017

Donnerstag, 14:15-15:15 Uhr, Seminarraum 22.00.017

30.04. GK-Get-Together

  • Marcus Langejah (statusreport): Hard X-ray Emission of Blazars and Other AGN with Swift/BAT
  • Sebastian Ohlmann (statusreport): Progress on hydrodynamics simulations of common envelope phases

28.05. GK-Get-Together

  • Juan Pablo Gallego: Progress on higher order schemes for hydrodynamical simulations in astrophysical applications
  • Jan Storz: tba
  • Stefan Weber: Simulation Studies on the New Small Wheel Schielding at the ATLAS Experiment and Design and Construction of a Test Facility for Gaseous Detectors

25.06. GK-Get-Together

  • Christian Pasold (final report): Electroweak and QCD corrections to  W + Photon and Z + Photon production
  • Manuel Schreyer (final report): Search for supersymmetry in events with light leptons, jets and missing transverse momentum with the ATLAS detector
  • Markus Zenk (statusreport): Well-Balanced and Low Mach number schemes

23.07. GK-Get-Together

  • Manuel Krauss (final report): Phenomenology of non-minimal Supersymmetry
  • Lukas Mitzka (final report): Constraining Natural SUSY
  • Eugenia Litzinger (final report): Water Megamasers from soft X-rays to the radio
  • Till Steinbring (statusreport): Studying brightness temperature gradients of extragalactic jets on a large sample