Intern
    Fakultät für Physik und Astronomie

    Quantum Life - Der Ausbruch eines neuen Zeitalters der Festkörperphysik?

    Samstag, 11. November 2017

    um 10.30 Uhr im Max-Scheer-Hörsaal im Hörsaalbau der Naturwissenschaften

    Prof. Dr. Ronny Thomale

    Die kommende technologische Revolution der Quantencomputer ist nur einer von vielen Berührungspunkten, bei denen die Quantenmechanik unser Leben bereits bestimmt oder zukünftig verändern könnte. Bildquelle: Scientific American
    Die kommende technologische Revolution der Quantencomputer ist nur einer von vielen Berührungspunkten, bei denen die Quantenmechanik unser Leben bereits bestimmt oder zukünftig verändern könnte. Bildquelle: Scientific American

    Die newtonsche Ära der Physik etablierte unbelebte Materie als das bevorzugte Forschungsfeld moderner Physik. Neben der speziellen und allgemeinen Relativitätstheorie hat hierbei die Quantenmechanik die maßgeblichsten Paradigmenwechsel induziert. Es bleibt jedoch die offene Frage, welche Rolle die Gesetze der Quantenmechanik im Zusammenhang mit belebter Materie spielen könnten. Wir begeben uns auf einen gemeinsamen Streifzug durch die Welt der Quanteneffekte, und werden der Frage nachgehen, inwieweit die Quantenmechanik es uns erlauben könnte, einen Teil des Geheimnisses des Lebens zu lüften. Hierzu zählen Effekte wie Supraleitung, topologische Isolatoren, und Quantencomputer, welche allesamt die aktuelle Festkörperforschung prägen.

    Kontakt

    Fakultät für Physik und Astronomie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85720
    Fax: +49 931 31-85508
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. P1