Intern
    Fakultät für Physik und Astronomie

    Physik am Samstag

    Eine Veranstaltungsreihe für Schüler, Lehrer und die interessierte Öffentlichkeit

    Was ist Physik am Samstag?

    Physik am Samstag ist eine Vorlesungsreihe zu unterschiedlichen Themen der Physik. Sie bekommen die Möglichkeit, einen Einblick in das Unigeschehen zu erhalten und zu sehen, womit sich Physikerinnen und Physiker heute beschäftigen.

    Im Anschluss an jede Vorlesung besteht die Möglichkeit, bei Tee und Kaffee mit den vortragenden Professoren ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

    Die Veranstaltungsreihe Physik am Samstag wird gefördert durch die Deutsche Physikalische Gesellschaft.

    Wer kann teilnehmen?

    Für die Teilnahme sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Was zählt ist die Bereitschaft, sich über aktuelle Physik informieren zu lassen. Daher können auch Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die nicht unbedingt ein naturwissenschaftliches Fach studieren wollen, sondern ihr Allgemeinwissen über die Natur erweitern möchten. Natürlich sind auch Lehrerinnen und Lehrer willkommen. Vorträge der Reihe Physik am Samstag werden als Lehrerfortbildung anerkannt.

    Programm Winter 2017/18

    11. November 2017, 10.30 Uhr

    Professor Dr. Ronny Thomale

    Quantum Life - Der Ausbruch eines neuen Zeitalters der Festkörperphysik?

     

    02. Dezember 2017, 10.30 Uhr

    Professor Dr. Werner Porod

    Neue Physik mit Neutrinos - Eine Brücke zwischen Teilchen und Astrophysik

     

    03. Februar 2018, 10.30 Uhr

    Dr. Volker Herold

    Spins in Motion - Der "strahlenfreie" Blick in den Körper

    Kontakt

    Fakultät für Physik und Astronomie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85720
    Fax: +49 931 31-85508
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. P1