Arbeitsgruppe Kritische Phänomene in Kondensierter Materie

Forschungs- und Arbeitsgruppen

Prof. Dr. Reinhold Oppermann

Kurzinformation zur Arbeitsgruppe

Professoren: R. Oppermann

Fachgebiete: Quantenfeldtheorie der Kondensierten Materie.

Forschungsvorhaben:
Dezimierungs- und funktionale Renormierungsgruppen sowie exakte Lösungen für ungeordnete Systeme; Grassmann-Feldtheorien von Spinmodellen; Transport in unkonventionellen Phasen; nichtglobale ungeordnete Supraleiter, T=0-Theorie für supraleitende-, Coulomb- und metallische Quantengläser; Spingläser und Frustration; partielle und stochastische Differentialgleichungen (Parisi-, KPZ- und eigene); Raum-Zeit-Analogien in frustrierten Phasen; kritische und quantenkritische Punkte; Anderson-Mott Lokalisierung; Quantentröge und quantenmechanische Modellanalogien frustrierter Phasen; Flußgleichungen der Soziophysik (opinion dynamics, Wählerverhalten); Vielteilchentheorie psychosozialer Phänomene.

Internetauftritt der Arbeitsgruppe

Die Arbeitsgruppe verfügt derzeit noch über keinen eigenen Internetauftritt.