Arbeitsgruppe Korrelierte Vielteilchensysteme und Elektronische Struktur von Festkörpern

Forschungs- und Arbeitsgruppen

Prof. Dr. Giorgio Sangiovanni

Kurzinformation zur Arbeitsgruppe

Professoren: G. Sangiovanni

Fachgebiete: Theoretische Festkörperphysik.

Forschungsvorhaben:
Stark korrelierte Elektronensysteme; ab initio Methoden, dynamische Molekularfeldtheorie (DMFT); Diagrammatische- und "cluster"-Erweiterungen ("Dynamical Vertex Approximation", "CDMFT" und "DCA"); Mehrband-Modelle mit realistischen Wechselwirkungen (z.B. SU(2)-symmetrisch und Coulomb); "Continuous-time" Quantum Monte Carlo Methode; Elektron-Phonon Wechselwirkung in stark korrelierten Systemen; Hoch-Temperatur-Supraleitung; Heterostrukturen von Übergangsmetalloxiden; Nanoskopische Systeme.

Internetauftritt der Arbeitsgruppe

Die Arbeitsgruppe verfügt derzeit noch über keinen eigenen Internetauftritt.