Häufig gestellte Fragen

Hier entsteht eine Sammlung von Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Studium Physik und Nanostrukturtechnik. 

Physik

Show all / Hide all

fold faq

Fachliche Spezialisierung und Masterprojekt

Das Masterprojekt besteht aus den Modulen "Fachliche Spezialisierung" und "Methodenkenntnis und Projektplanung" sowie der Masterarbeit. Die Module im 3. Fachsemester dienen der Vorbereitung der Masterarbeit. Dabei werden vertiefte und aktuelle Kenntnisse des gewählten Arbeitsgebietes und die wissenschaftliche Arbeitsweise vermittelt.

Wenn Sie sich ein Thema für die Masterarbeit ausgesucht haben, melden Sie sich beim Dekanat für das Masterprojekt an.
Anmeldung des Masterprojekts

fold faq

Welche Module sind dem Bereich Theoretische/Experimentelle Physik zugeordnet?

Im Wahlpflichtbereich des Masterstudiengangs sind jeweils 10 ECTS-Punkte aus der Theoretischen und Experimentellen Physik nachzuweisen. In den Fachspezifischen Bestimmungen Version 2.0 (Studienbeginn ab WS 2011/12) ist die Zugehörigkeit der Module zu diesen Kategorien deutlich gekennzeichnet.

Studierende der Studienordnung Version 1.2 (Studienbeginn bis SS 2011) können die Zuordnung der SFB Version 2.0 (obwohl natürlich die FSB 1.2 gültig bleiben!) oder dem Modulhandbuch entnehmen.

Die Zuordnung entspricht der Institutszugehörigkeit des anbietenden Dozenten.
Im Modulhandbuch ist die Zuordnung in der jeweiligen Modulbeschreibung unter dem Punkt "Modulverantwortung" zu finden.

Category: Master Physik
fold faq

Welche Veranstaltungen sollen in welchem Fachsemester belegt werden?

Die Studienverlaufspläne geben eine Empfehlung, welche Veranstaltungen Sie in welchem Fachsemester belegen sollten. Besonders bei dem Pflichtveranstaltungen in den ersten Fachsemestern sollten Sie sich daran orientieren.
Der Studienverlaufsplan ist aber nicht verpflichtend. Vor allem in den Wahlpflichtbereichen haben Sie viele Freiheiten.

Studienverlaufsplan Bachelor Physik

Studienverlaufsplan Bachelor Nanostrukturtechnik

FOKUS-Studierende beachten bitte die in den Informationsveranstaltungen bekanntgegebenen zusätzlichen Veranstaltungen!

Nanostrukturtechnik

Show all / Hide all

fold faq

Fachliche Spezialisierung und Masterprojekt

Das Masterprojekt besteht aus den Modulen "Fachliche Spezialisierung" und "Methodenkenntnis und Projektplanung" sowie der Masterarbeit. Die Module im 3. Fachsemester dienen der Vorbereitung der Masterarbeit. Dabei werden vertiefte und aktuelle Kenntnisse des gewählten Arbeitsgebietes und die wissenschaftliche Arbeitsweise vermittelt.

Wenn Sie sich ein Thema für die Masterarbeit ausgesucht haben, melden Sie sich beim Dekanat für das Masterprojekt an.
Anmeldung des Masterprojekts

fold faq

Welche Veranstaltungen sollen in welchem Fachsemester belegt werden?

Die Studienverlaufspläne geben eine Empfehlung, welche Veranstaltungen Sie in welchem Fachsemester belegen sollten. Besonders bei dem Pflichtveranstaltungen in den ersten Fachsemestern sollten Sie sich daran orientieren.
Der Studienverlaufsplan ist aber nicht verpflichtend. Vor allem in den Wahlpflichtbereichen haben Sie viele Freiheiten.

Studienverlaufsplan Bachelor Physik

Studienverlaufsplan Bachelor Nanostrukturtechnik

FOKUS-Studierende beachten bitte die in den Informationsveranstaltungen bekanntgegebenen zusätzlichen Veranstaltungen!

fold faq

Nanomatrix-Module

Bei der Umstellung auf die Studienordnungen 2.0 werden die Module der Nanomatrix in neue Modulbereiche eingeordnet. Die für Sie gültige Zuordnung der Module können Sie der für Sie gültigen Studienfachbeschreibung entnehmen.

Allgemeines zum Studium

Show all / Hide all

fold faq

Anrechnung von Prüfungsleistungen

Studienleistungen, die Sie an einer anderen Hochschule oder einem anderen Studiengang erbracht haben, können in Ihrem Studium angerechnet werden. Voraussetzung dafür ist, dass sie gleichwertig mit den entsprechenden Anforderungen Ihres Studienplans sind.
Zur Anrechnung ist es erforderlich, einen Antrag an den zuständigen Prüfungsausschuss zu stellen. 

Eine Vorlage für den Anerkennungsantrag bekommen Sie im Dekanat oder unter dem Link. Zusätzlich benötigen Sie das Formular mit der Liste der anzuerkennenden Leistungen. Darin füllen Sie die Spalten "anzurechnende Prüfungsleistungen" aus. Wenn Sie wissen, für welche Module Ihre Leistungen angerechnet werden können, tragen Sie auch das ein.

Beide Formulare reichen Sie zusammen mit Kopien der Leistungsnachweise ("Scheinen") im Dekanat ein.

Um die Zuordnung der Module zu erleichtern und ggf. die Anrechenbarkeit zu überprüfen, sind Modulbeschreibungen (in den USA: Syllabi) der abgelegten Module hilfreich. Aus diesen sollten die Inhalte der Lehrveranstaltungen, die Prüfungsmodalitäten und der Arbeitsaufwand (ECTS-Punkte, SWS) hervorgehen.

Bitte beachten Sie dabei, dass das Anrechnungsverfahren einige Tage dauern kann. Stellen Sie Ihre Anträge also rechtzeitig!

Category: Studium allgemein